Schauübung beim Jubiläum des Kindergartens
Geschrieben von JR am 2018-05-11.

Max und Moritz, diese Beiden...


Mit diesen Worten begann das Szenario der Schauübung der Jugendfeuerwehr Schornbach anlässlich des 50.Geburtstags des Kundergarten Helle Eiche.


Zündeln mit Kerze und Streichholz, das kann gehörig schief gehen. Nach wenigen Augenblicken züngeln am Spielhaus die ersten Flammen.
Nicht davonlaufen sondern Hilfe holen:
Telefon 112 - die Feuerwehr muss her!


Wenig später hört man die Sirenen, zwei Fahrzeuge rücken an um die Gefahr zu bannen.
Die Flammen schlagen bereits aus dem Dach des Spielhauses, es bleibt keine Zeit zu zögern:
Schnell wird eine Riegelstellung mit 2 C-Rohren aufgebaut während weitere Kameraden Wasser aus dem Bach pumpen.


Ein Hydroschild und zwei weitere C-Rohre werden in Stellung gebracht um dem Brand Herr zu werden.
Gemeinsam und mit vereinten Kräften kann nun der Brand gelöscht werden, schnell wird aus dunklem Rauch weisser Wasserdampf, das Knacken und Zischen verstummt...


Nach dem Abschluss der Aufräumarbeiten darf das Zwischenmenschliche nicht fehlen:
bei Apfelsaft, Schnitzelwecken und Kuchen konnten die Erlebnisse und Eindrücke mit Freunden ausgetauscht werden.

Zahlreiche Kinder des KiGa Helle Eiche konnten so mit Ihren Freunden, Eltern und Großeltern erleben was aus Ihren Vorgängern geworden ist, denn: von aktuell 30 Jugendlichen und Ausbildern der JF Schornbach besuchten damals 21 den Jubiläums-Kindergarten Helle Eiche!


Zu diesem Anlass war es allen Beteiligten eine Freude für eine kurzweilige Brandschutz- und Schauübung in die vertraute Umgebung des Kindergartens zurückzukehren.


Wir bedanken uns wärmstens für den Applaus und das Interesse an unserer Schauübung!